Logo-ifb

zur Website vom Verband für private Bauherren

header

Informationen für Unternehmer

Hausbau-Tipps aus erster Hand.

Drum prüfe, wer sich ewig bindet!

Hausbau-Tipps aus direkten Bauherren-Befragungen und damit aus persönlichen Hausbau-Erfahrungen, finden Sie auf dieser Website an vielen Stellen. Insbesondere in der Rubrik "Fachbeiträge". Ein Hausbau oder ein Wohnungskauf ist irgendwie immer ein persönliches Abenteuer der besonderen Art. Das wird Ihnen als BAUHERR nicht anders ergehen.

Den richtigen Baupartner finden.

Es macht, das zeigen alle unsere BAUHERREN-Befragungen im Ergebnis, sehr viel Spaß zu bauen. Voraussetzung ist, dass Sie den richtigen Hausbau-Partner finden. Die Entstehung Ihres Lebenstraumes vermittelt sozusagen von Beginn an ein erquickendes, neues Lebensgefühl. Täglich passiert etwas, wird etwas geschaffen. Und Sie haben maßgeblich daran mitgewirkt bzw. tun es immer noch.

Albtraum verhindern.

Das Ganze kann schnell zu einem Albtraum mutieren. Dann, wenn Sie von vorneherein eine falsche Wahl treffen. Wir wollen mit allen Informationen unseren Beitrag dazu leisten, dass dies möglichst verhindert werden kann. 

Das heißt, die hier aufgeführten Hausbau-Tipps sollen Ihnen helfen, Ihr Vorhaben erfolgreich zu realisieren. Deshalb finden Sie hier auch keine allgemeinen Hinweise, wie Sie diese überall im Netz finden.

Tief einsteigen - auf das Wesentliche konzentrieren.

Wir versuchen, tiefer an den Kern der Qualitäts-Thematik heranzugehen. Gleichzeitig beschränken wir uns auf das Wesentliche. Sie können unsere Hausbau-Tipps guten Glaubens und Gewissens beherzigen, wenn Sie sich entscheiden, ein Haus zu bauen oder eine Neubauwohnung zu kaufen. Im Zweifel rufen Sie einfach bei uns an, kostenlos versteht sich.

Wenn Sie bereits ein Grundstück besitzen oder ganz konkret eines im Auge haben, gehen Sie in die Vorauswahl Ihres späteren Bau-Partners/Bauunternehmens. Nachstehend haben wir in zwei Kapiteln zusammengefasst, was im Vorfeld der Kontaktaufnahme, während der Beratungs- und Verkaufsphase und im Verlauf der Zusammenarbeit zwischen Bauherren und Bau-Partner besonders wichtig ist.

Allgemeine Bauherren-Tipps!

staunende-Bauherren

  • Lassen Sie sich Zeit, vor allem in der ersten Such- und Orientierungsphase.
  • Strapazieren Sie wertvolle Beratungskapazität nicht mit unausgegorenen Gedanken.
  • Diese Kompetenz brauchen Sie, wenn sie Ihnen wirklich gute Dienste erbringen kann.
  • Fallen Sie nicht auf "Schnäppchen" herein: Im individuellen Hausbau gibt's die nicht.
  • Achten Sie bei BAUHERREN-Erfahrungen und -Bewertungen besonders auf Transparenz.
  • Wo kommen diese Erfahrungen her - wie authentisch sind sie?
  • Vertrauen Sie NIEMALS nicht nachvollziehbaren, anonymen Erfahrungen oder Bewertungen.
  • Verhandeln Sie auf Basis eines sicheren Festpreises.
  • Dieser sollte ALLE vereinbarten Leistungen verbindlich umfassen.
  • Vielleicht bezahlen Sie etwas mehr, aber Sie gewinnen dann meist auch mehr Sicherheit.
  • Eine vertraglich-garantierte Fertigstellung sollte selbstverständlich sein.
  • Nur was Sie schriftlich "schwarz auf weiß" besitzen, zählt am Ende wirklich.
  • Mündliche Absprachen haben keinen Bestand und bereiten Ihnen am Ende nur Ärger.
  • Lassen Sie sich, egal was Sie am Ende vorhaben, alternativ eine "schlüsselfertige" Leistung anbieten.
  • Achten Sie auf die Vollständigkeit Ihres Gesamtpaketes.
  • Lassen Sie diese ggf. von kompetenter Seite prüfen! Beziehen Sie ALLE getroffenen Vereinbarungen ein.
  • Nehmen Sie Ihre Sammlung an Infos, Unterlagen, Ideen, Entwürfen bereits zum ersten Gespräch mit.
  • Meiden Sie anonyme Bewertungen vermeintlich zufriedener wie unzufriedener BAUHERREN!
  • Konzentrieren Sie sich nach der sorgfältigen Vorauswahl auf max. 3 Unternehmen.
  • Nehmen Sie diese auseinander, an welcher Stelle auch immer und wie Sie nur können.
  • Schon deren Homepage sollte eindeutige Klarheit über Aussagen zu zufriedenen Bauherren bringen.
  • Ebenso die Auflistung von authentischen Referenzen, BAUHERREN und aktuellen Baustellen.
  • Lassen Sie sich keinesfalls von gefakten oder anonymen Internet-Aussagen "beirren".
  • Das gilt für jede Form von digitalen Aussagen vermeintlicher Bauherren, und zwar in beide Richtungen.
  • Notieren Sie sich alle Unwägbarkeiten und Fragen, die aufkommen.
  • Besuchen Sie möglichst viele aktuelle Baustellen und lernen Sie die BAUHERREN persönlich kennen.

Spezielle Bauherren-Tipps!

Beachten Sie außerdem:

  • Vorsicht bei Vergleichen zwischen Angeboten: Das ist im Detail meist nicht möglich.
  • Bereits kleine Veränderungen in Entwurf, Schnitten oder Haus-Ansicht können gravierende Preisunterschiede bedingen.
  • Bewerten Sie Leistungen niemals mit Durchschnittswerten, damit wird ein schwieriger Vergleich keinesfalls besser.
  • Die Pauschalierung über m² oder m³ bzw. andere, überschlägige Werte bei individuellen Häusern macht keinen Sinn.
  • So wird die Ausstattung nicht berücksichtigt: Deshalb kann das nur einer ersten, grundsätzlichen Orientierung dienen.
  • Achten Sie auf ungeschminkte Referenzen von BAUHERREN, möglichst schriftliche, authentische  Qualitätsbeweise!
  • Lassen Sie sich diese in möglichst hoher Zahl vorlegen.
  • Fragen Sie nach der letzten BAUHERREN-Befragung und wie die dazugehörige Auswertung ausgefallen ist.
  • Achten Sie auch darauf, wer sie über welchen Zeitraum durchgeführt hat.
  • Beachten Sie den Prozentsatz zufriedener BAUHERREN, die das entsprechende Unternehmen von sich aus empfehlen.
  • Fordern Sie eine vollständige BAUHERREN-Liste aller Übergaben der letzten 12 Monate an.
  • Vereinbaren Sie mit mindestens 3 BAUHERREN einen persönlichen Termin, möglichst in deren Haus.
  • Stellen Sie die "Fragen hinter den Fragen", jetzt bietet sich Ihnen die einmalige Gelegenheit dazu.
  • Lernen Sie frühzeitig alle für Sie wichtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihres favorisierten Bau-Partners kennen.
  • Suchen Sie im gesamten Prozess aktiv und von sich aus das persönliche Gespräch: Es ist durch Nichts zu ersetzen.

Viel Erfolg bei der Planung und beim Bau Ihres Traumhauses.

Ihre Team vom BAUHERREN-PORTAL

Unsere Qualitätspartner finden Sie unter anderem auch in Lüneburg, Schneverdingen, Vechta, Hamburg, Lingen, Emsdetten, Greven, Düsseldorf, Mainz, Mannheim, Frankfurt, Homburg, Suhl, Bamberg, Bayreuth, München, Aschaffenburg, Würzburg, Grimma, Leipzig, Halle, Dessau, Magdeburg, Schönebeck, Dresden, Cottbus und Erfurt.